Ulrich von Hutten und die Reformation: Eine kritische Geschichte seiner wichtigsten Lebenszeit und der Entscheidungsjahre der Reformation (1517 - 1523
$69.90
Shop on Barnes & Noble

Description

Ulrich von Hutten, Zeitgenosse Martin Luthers, hat die frühen Jahre der Reformation bedeutend mitgeprägt. Die von ihm geübte Kritik an der Kirche und an den Landesfürsten nahm die Mißstände der Zeit auf; sein politisches Engagement betrieb er ohne Rücksicht auf sein eigenes Schicksal. Bis heute ist die Einordnung seiner Schriften auf Grund seiner kontroversen Persönlichkeit umstritten. Der Reformationshistoriker Paul Kalkoff zeigt mit dem vorliegenden Band den Einfluß Huttens auf zeitgenössische Theologen und Schriftsteller auf und setzt sich kritisch mit den Beurteilungen anderer Historiker auseinander. Auf diese Weise gelingt ihm ein wichtiges Zeitdokument zur Person Ulrich von Huttens. „Ulrich von Hutten und die Reformation von Paul Kalkoff ist der erste Band der Reihe ReligioSus, die vergessene Werke, die sich auf unterschiedlichste Weise mit dem Phänomen Religion und deren Beeinflussung unserer Wertvorstellungen beschäftigen, wieder zugänglich machen möchte.

logo

Barnes & Noble

Cash back powered by Rakuten

Done

You may also like