Der Unterschied zwischen Realismus und Naturalismus anhand 'Maria Magdalena', 'Das Friedensfest' und 'Die Familie Selicke' Malgorzata Swietlik Author
$6.65
Shop on Barnes & Noble

Description

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, Note: 3, Universität Koblenz-Landau (Institut für Germanistik), Veranstaltung: 'Inszenierung von Illusionen', 19 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Ausarbeitung ist ein Versuch, die Unterschiede zwischen dem Realismus und dem Naturalismus am Beispiel der Dramen aus diesen Epochen zu analysieren. Im Mittelpunkt der Betrachtung stehen dabei die Familiendramen des Naturalismus: 'Das Friedensfest' von Gerhart Hauptmann und 'Die Familie Selicke' von Johannes Schlaf und Arno Holz. Diese werden mit dem modernen bürgerlichen Trauerspiel 'Maria Magdalena' von Friedrich Hebbel verglichen. Die Bühnenwerke, die ich ausgewählt habe, handeln von der Familienproblematik und spiegeln die Probleme des 19. Jahrhunderts und der Jahrhundertwende wider. Obwohl die Theaterstücke in der anfänglichen Betrachtung zahlreiche Unterschiede aufweisen, kann man die bürgerliche Tragödie 'Maria Magdalena' und die naturalistischen Familiendramen von Hauptmann zum Vergleich heranziehen und viele Ähnlichkeiten aufweisen. Die Stücke werden in Hinsicht auf die familiären Verhältnisse, die Darstellung der Familienkrise und der Vaterfiguren erforscht. Die Ausarbeitung untersucht auch strukturelle Differenzen und Gemeinsamkeiten der Dramen des Bürgerlichen Realismus und des Naturalismus.

logo

Barnes & Noble

Cash back powered by Rakuten

Done

You may also like