Werbung in einer alternden Gesellschaft Susann Schneider-Schwäbisch Author
$69.00
Shop on Barnes & Noble

Description

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Neben gesättigten Märkten und einer zunehmenden Informationsüberlastung, müssen sich werbetreibende Unternehmen heutzutage vor allem einem Problem stellen: Dem demografischen Wandel in der Bevölkerung. Doch wo bleiben die „Alten in der Werbung? Gelten sie doch schon längst als starke Käuferschicht, welche die Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen bereits überholt hat. Die Autorin Susann Schneider-Schwäbisch widmet sich in ihrer Arbeit dem Problem mangelnder Werbeansprache ältere Menschen. Einführend erläutert sie die Grundlagen der Werbung und richtet dabei den Fokus auf Produkte der Haushaltstechnik und Unterhaltungselektronik. Mittels einer Situationsanalyse, welche Aspekte der Kaufkraft, des Freizeitverhaltens, Wertesystems, der Mediennutzung, Einstellung zur Werbung, physische, psychische, mentale und kognitive Veränderungen im Alter identifiziert, beschreibt sie die Zielgruppe der Senioren. Gleichzeitig werden Ansatzpunkte für ein intergeneratives Marketing in der Anzeigenwerbung genannt und praktisch, mittels der sozialwissenschaftlichen Methode der Inhaltsanalyse, untersucht. Ziel der Autorin ist es zu zeigen, inwieweit heutige Werbeanzeigen dazu geeignet sind, auch ältere Menschen anzusprechen. Das Buch richtet sich an Entscheidungsträger in der Werbung, Marketing-Fachleuten, Wissenschaftler und an alle Unternehmen.

logo

Barnes & Noble

Cash back powered by Rakuten

Done

You may also like