Wissensmanagement - Ordnungsysteme und Methoden zur Organisation menschlichen Wissens: Ordnungsysteme und Methoden zur Organisation menschlichen Wisse
$20.10
Shop on Barnes & Noble

Description

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,7, Fachhochschule Wedel , 19 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In den letzten Jahren zieht das Thema Wissen in Organisationstheorie und praxis mehr und mehr eine wachsende Aufmerksamkeit auf sich. Die stark zunehmende Integration der Märkte sowie die stetig fortschreitende Globalisierung führen zu einem steigenden Wettbewerbsdruck und erfordern ein Umdenken bzw. eine Reorganisation der Unternehmenspolitik. Aus dieser Situation heraus wird zunehmend in Unternehmen die Bedeutung des Wissens als letzte Wettbewerbsvorteile sichernde Ressource erkannt. Durch den bewussten Umgang und zielgerichteten Einsatz von Wissen können bedeutende Steigerungen im internen sowie externen Unternehmensbereichen erzielt werden. Damit wird das Wissen zu einem existenziellen Unternehmenswert und ergänzt die traditionellen Produktionsfaktoren Boden, Arbeit und Kapital um einen vierten Produktionsfaktor. Um jedoch das Wissen erfolgreich einzusetzen und einen Mehrwert zu erzielen, ist eine adäquate Organisation des Wissens unabdingbar. Zu diesem Zweck verfolgt das Wissensmanagement das Ziel, das Wissen in Organisationen zur Erreichung der Unternehmensziele qualifiziert einzusetzen und bereitzustellen. Erfolgsentscheidend für die Umsetzung dieser Ziele ist dabei der zentrale Faktor des Wissensmanagements, die 'Organisationdes Wissens'.

logo

Barnes & Noble

Cash back powered by Rakuten

Done

You may also like