Bindung und Exploration: Ihre Bedeutung im klinischen und psychotherapeutischen Kontext Anna Buchheim Author
$30.00
Shop on Barnes & Noble

Description

Bindung und Exploration sind integrale und sich erganzende Verhaltenssysteme, die bei der Anpassung des Menschen an die Aufgaben und Belastungen im Verlauf des Lebens zusammenwirken. Wahrend es im Kleinkindalter um die Balance zwischen Nahe suchen und die Erkundung der Umwelt geht, ist es im Erwachsenenalter die Entfaltung von mentaler Freiheit in verschiedenen Lebensbereichen. Bindungstheorie, Bindungsdiagnostik und ihre klinische Anwendung werden im psychotherapeutischen sowie im transgenerationalen Kontext erlautert und neue klinische Zugangs- und Forschungsmoglichkeiten am Beispiel der Angststorungen, Depressionen und Borderline-Personlichkeitsstorungen anhand von evidenzbasierten Verfahren beschrieben. Mit einem sicheren Arbeitsmodell von Bindung werden durch Psychotherapie die Resilienz bei Belastung sowie die Exploration neuer Bewaltigungsstrategien verfugbar.

logo

Barnes & Noble

Cash back powered by Rakuten

Done

You may also like